Zum Inhalt springen
  • endura-Slider-Individuell.jpg

    endura für zuhause.

    #wirbleibenzuhause

    Wir halten euch weiterhin fit und gesund!

 

Ob zu Hause, im Freien, auf dem Balkon oder im Garten kann man etwas für den Körper tun und sich fit halten.

Wir haben Ihnen daher eine Auswahl an Kraft-, Mobilisations- und Dehnübungen eingestellt, die Sie auch ohne Hilfsmittel umsetzen können. Ob ein kleines Workout am Morgen, ein paar Übungen in der Pause oder eine Sporteinheit am Abend – jede Form der Bewegung stärkt den Körper und das Immunsystem.

 

Die Wiederholungszahlen sind eine Empfehlung und können nach oben und unten individuell angepasst werden. Wichtig ist auf den eigenen Körper zu hören und sich nicht zu überfordern, da so der positive Trainingseffekt beeinträchtigt werden kann. Die Übungen sollen langsam und kontrolliert ausgeführt werden – genau wie im ENDURA Training. Stellt euch einfach vor, wir stehen neben euch.

 

 

 

  • Übungen langsam und kontrolliert ausführen
  • 2-3 Durchgänge a 10-15 Wiederholungen
  • 30 Sekunden Pause nach jedem Durchgang
  • Wiederholungen können gesteigert oder reduziert werden
  • bei der Anstrengung ausatmen und bei der Entlastung einatmen
  • Übungen langsam und kontrolliert ausführen
  • 2 Durchgänge a 10 Wiederholungen
  • 30 Sekunden Pause nach jedem Durchgang
  • Wiederholungen können gesteigert oder reduziert werden
  • bei der Anstrengung ausatmen und bei der Entlastung einatmen
  • Übungen langsam und kontrolliert ausführen
  • 2-3 Durchgänge a 10-15 Wiederholungen
  • 30 Sekunden Pause nach jedem Durchgang
  • Wiederholungen können gesteigert oder reduziert werden
  • bei der Anstrengung ausatmen und bei der Entlastung einatmen
  • Übungen langsam und kontrolliert ausführen
  • 2 Durchgänge a 10 Wiederholungen
  • 30 Sekunden Pause nach jedem Durchgang
  • Wiederholungen können gesteigert oder reduziert werden
  • bei der Anstrengung ausatmen und bei der Entlastung einatmen

krafttraining

pilates für einsteiger

Mobilisations- und dehnübungen