Zum Inhalt springen
  • endura-Slider-Koordination.jpg

    Die Koordination macht's!

    Eine gute Koordinationsfähigkeit ist die Grundlage für körperliche Kraft, Ausdauer und Sicherheit im Alltag. Ganz unabhängig vom Alter! 

Koordinationstraining bei Endura

Stürze durch Stolpern, Ausrutschen oder auch aus der Höhe, von Treppen und Leitern, sind mit Abstand die häufigsten Unfallursachen im Haushalt. Stürze können durch Leichtsinn oder Unachtsamkeit passieren, aber auch durch mangelnde Bewegungskoordination

IMG_7995.jpg

Eine gute Koordination kann man sich durch Training erarbeiten. Eine der wichtigsten koordinativen Fähigkeiten ist das Gleichgewicht. 

Dieses wird uns im Alltag und beim Sport auf ganz unterschiedliche Weise abverlangt. So gibt es u.a. das statische (z.B. beim Stehen oder Sitzen), das dynamische (z.B. bei Drehungen) und das objektbezogene (z.B. beim Balancieren eines Balles auf dem Finger) Gleichgewicht. 

END_5212-Bearbeitet-1.jpg

Daher bietet Endura Training zusätzlich zum Kraft- und Ausdauertraining ein spezifisches Koordinationstraining an – mithilfe unterschiedlicher Kleingeräte.

 

Dazu gehören z.B.: 

  • die MFT-Disc
  • Ballkissen
  • Balance Pad
  • Gymnastikbälle

Die Funktionen der MFT-Disc reicht vom einfachen Üben bis hin zu Tests und unterhaltsamen Spielen. Sie erhalten eine Rückmeldung über den jetzigen Stand Ihrer koordinativen Fähigkeiten und können bei Gelegenheit immer wieder üben, um diese zu verbessern. Neben der Verbesserung der koordinativen Fähigkeiten trägt das Gerät u.a. auch zur Kräftigung der tiefen Rücken-, der Bein- sowie der Fußmuskulatur bei.